Schleifensensorspule Mit Fahrzeugschleifendetektor Im Angebot.

Schleifensensorspule Mit Fahrzeugschleifendetektor Im Angebot.
Schleifensensorspule Mit Fahrzeugschleifendetektor Im Angebot.

Produktdetails:

  • Marke:Edel
  • Ordnungsnummer: LC
  • Ursprungsland:Guangdong China
  • Zertifikat:CE

Zahlung und Versand AGB:

  • Preisangebot:USD75
  • Mindestauftragsgröße: 1 Stück
  • Durchschnittliche Lieferzeit:Nach Zahlungseingang 3-5 Werktage
  • Zahlungsmethode:T / T, Western Union, in bar
  • Paketdetails:1 Satz (305 Meter)
  • Fähigkeit zu liefern:3000 pro Monat
kontaktieren sie uns

Schleifensensorspule

Schleifensensorspule   Schleife mit Widerstand hoher Temperatur. Lassen Sie mich den Parameter für Sie alle einführen. Die Schleifensensor-Spule kreuzt die Zeichnung und Sie können zwei Teile sehen. Der erste war verzinntes Kupfer. In der zweiten sehen Sie die Isolierung. den Aufbau der Schleifensensorspule. mit 19 / 0.19TS Spezifikationen. und das Material der Schleifendetektorspule war verzinnter Kupferdraht. Der Schleifensensor-Durchmesser der Stative betrug 0,19 ± 0,005. Mit einer Querschnittsfläche von 0,52 Quadratmetern. Der Außendurchmesser der Litze betrug 0,95 mm. Die minimale Dicke der Fahrzeugschleifenwicklung betrug 0,29 mm. Der Durchschnitt der Schleifensensorspule betrug 0,30 mm. und der Gesamtaußendurchmesser betrug 1,55 ± 0,03 mm. Und die Außenseite unserer Schleifensensorspule ist mit AWM 1332 20AWG 200 Grad, 300 V, VW-1 C AWM 300 V / A FT1 gekennzeichnet. Dies waren Detaildaten unserer Schleifensensorspule.   Schleifendetektorspule, Fahrzeugschleifendetektorspule, Verkehrserfassungsspule, Schleifendetektorspule.  

Schleifensensorspule

Die Schleifensensorspule wird zuerst eingegraben, indem die Rille auf der Straßenoberfläche mit einem Straßenschneider geschnitten wird. Führen Sie an den vier Ecken eine 45-Grad-Fase durch, um zu verhindern, dass die Ecken das Spulenkabel beschädigen. Die Rillenbreite beträgt in der Regel 4 bis 8 mm und die Tiefe 30 bis 50 mm. Schneiden Sie auch eine Spule zur Seite der Spule für die Spulenleitung. Es ist jedoch zu beachten, dass Wasser oder andere Flüssigkeiten in die Nut eindringen müssen. Die Spule muss beim Aufwickeln der Spule gerade ausgerichtet werden, darf jedoch nicht zu fest gespannt sein und am Grund der Nut anliegen. Nachdem die Spule gewickelt ist, wird die verdrillte Ausgangsleitung durch den Herausführungsschlitz herausgeführt. Beim Wickelvorgang der Spule sollte die Induktivität der Induktionsspule tatsächlich mit einem Induktionsprüfgerät geprüft werden, und die Induktivität der Spule sollte zwischen 100 uH und 300 uH liegen. Andernfalls sollte die Anzahl der Windungen der Spule angepasst werden. Nachdem die Spule eingegraben ist, kann ein Nylonseil zum zusätzlichen Schutz um die Spule gewickelt werden. Schließlich wird die Rille mit Asphalt oder einem weichen Harz versiegelt.

Wenn der Draht der Induktionsspule in den Boden eingegraben ist: Der Draht kann nach dem Versiegeln der Dichtung nicht mehr frei wackeln. Es darf nicht in Feuchtgebieten angewendet werden und es ist auch erforderlich, die Feuchtigkeit nach dem Versiegeln zu entfernen. Die Rillen dürfen keine Lücken aufweisen, damit das Wasser nicht mit dem Leiter in Kontakt kommt. Sicherheit geht vor, Isolationswiderstand reduzieren. Im Betonboden sollte sich die Induktionsspule mindestens 3 cm über der Betonbewehrung befinden. Beim Einbetten der Bodensensorspule hängt dies vom Gelände, dem Bodenmaterial, der Fahrzeugbewegung, dem erkannten Fahrzeugtyp und dem Verwendungszweck ab Feststellung, ob sich auf dem Gelände Wasser ansammelt, und Ermittlung der tatsächlichen Bedürfnisse des Eigentümers. Dann nach der Breite der Fahrspur, den Einschränkungen der Fahrspuren, der Störung der unterirdischen Bewehrung, dem Material der Bodenverlegung, der Störung der Eisentür daneben, dem Modell des Induktionsmelders. Zur Bestimmung der Position, Fläche, des Materials und der geeigneten Anzahl von Windungen der Induktionsspule. Die Position des Auslasskastens mit der Auslassleitung und die Größe des Auslasskastens. Der Schlitz der Induktionsspule ist mindestens dreimal breiter als der Außendurchmesser der Spule.

Wenn der Draht des Schleifensensors   Spule ist im Boden vergraben: Der Draht kann nach dem Verschließen der Dichtung nicht mehr frei wackeln. Es darf nicht in Feuchtgebieten angewendet werden und es ist auch erforderlich, die Feuchtigkeit nach dem Versiegeln zu entfernen. Die Rillen dürfen keine Lücken aufweisen, damit das Wasser nicht mit dem Leiter in Kontakt kommt. Sicherheit geht vor, Isolationswiderstand reduzieren. Im Betonboden sollte sich die Induktionsspule mindestens 3 cm über der Betonbewehrung befinden. Beim Einbetten der Bodensensorspule hängt dies vom Gelände, dem Bodenmaterial, der Fahrzeugbewegung, dem erkannten Fahrzeugtyp, dem Zweck der Erkennung, der Frage, ob sich auf dem Gelände Wasser ansammelt, und den tatsächlichen Bedürfnissen des Eigentümers ab. Dann nach der Breite der Fahrspur, den Einschränkungen der Fahrspuren, der Störung der unterirdischen Bewehrung, dem Material der Bodenverlegung, der Störung der Eisentür daneben, dem Modell der Schleifensensorspule. Zur Bestimmung von Position, Fläche, Material und einer geeigneten Anzahl von Windungen der Induktionsspule. Die Position des Abflusskastens mit der Abflussleitung und die Größe des Abflusskastens. Der Schlitz der Induktionsspule ist mindestens dreimal breiter als der Außendurchmesser der Spule.  

Schleifensensorspule

 

 

 

 

 

 

Verwandte Produkte:

setzen sie sich mit uns in verbindung

noch fragen offen

unser hauptquartier

Arbeitszeit :
08:00-18:00(Peking-Zeit)
FAX :
+86(755)27651483
business - handy :
+8613927455427(Arbeitszeit)
per e - mail :
trafficloopdetector@gmail.com
Factory-Adresse :
Mingjinhai Industriepark, Tangtou Straße, Shiyan Stadt, Bao \ 'an Bezirk

Send Us an Email

contact us